0%

Christina Haristes

Eingerollt in Pulli, Winterjacke und Wolldecke sitzt Christina bei 28 Grad vor ihrem Monitor und gestikuliert wild vor sich her. Man könnte denken, sie würde sich über AfterEffects ärgern, aber tatsächlich erprobt die Concept Artist die Realitätstreue der menschlichen Körperbewegungen in ihren skizzierten Storyboards. Große Gesten und übertriebene Grimassen erinnern dabei an die goldenen Jahre der Stummfilm-Ära. Stumm ist Christina aber ganz und gar nicht – ihre Euphorie bei Geistesblitzen ist wunderbar ansteckend!


Wer hier noch so arbeitet