B2 digital anders


Social Distancing? Social Selling!

Social Distancing? Social Selling!

Autor: Bastian Bieber

Kategorien: E-Commerce Social Media Website

April 2020 – die Innenstädte sind leer. Geschäfte, die nicht der Grundversorgung dienen, sind geschlossen und Existenzen sind bedroht. Die Corona-Krise trifft die Wirtschaft mit voller Wucht und hinterlässt Hilflosigkeit.

Viele Unternehmen nutzen die Pandemie bereits als Chance, ihre Leistungen digital zu erweitern. Auch für den Einzelhandel gibt es glücklicherweise Möglichkeiten, digitale Vertriebswege zu nutzen.

Denn gerade zu Zeiten von Social Distancing tummeln sich umso mehr Menschen auf den Kanälen von Facebook, Instagram und Co. Das Publikum ist also groß und die Werbekosten dementsprechend niedrig. Es liegt also nahe, jetzt die vorhandenen Social Commerce Funktionen zu nutzen, um in den digitalen Vertrieb einzusteigen und so die eigene Existenz zu sichern.

Social Commerce bedeutet, der Verkauf findet direkt auf der jeweiligen Plattform statt – vom Bestellvorgang über die Bezahlung bis zur eventuellen Retoure.

Instagram bietet sich hier besonders an, da es schnell aufzusetzen ist und der Kanal sich generell auf Inspiration sowie Produkte fokussiert.

Um die Funktion auf Instagram zu nutzen, braucht man lediglich einen Produktkatalog, der sich als CSV-Datei importieren lässt oder ein simples Shopsystem (ich empfehle Shopify).

Darum empfehle ich es

  • Einfache, schnelle Umsetzung
  • Gezielte Aussteuerung an ein großes Publikum
  • Hürde des Website-Besuchs wird vermieden
  • Flexibler und aktueller Produktkatalog
  • Alle gängigen Zahlungsmethoden möglich
  • Einfache Gebührenabwicklung über das Werbekonto

Das brauchst du

  • Einen Instagram Business Kanal und ein Werbekonto
  • Einen Produktkatalog inklusive Kategorien
  • Produktbilder/-Videos
  • Produktbeschreibungen & rechtliche Texte

Das Beste am digitalen Vertriebsweg: Er lohnt sich immer – nicht nur zu Krisenzeiten.

Mein Team und ich haben das Glück, für unsere Kunden voll einsatzfähig zu sein. Deshalb möchten wir gerade für den Einzelhandel, dessen Welt still steht, Lösungen anbieten, die nicht nur jetzt dringend von Nöten sind, sondern auch nachhaltig unterstützend wirken.

Daher möchten wir gerade jetzt ein schnelles Onboarding anbieten, damit sich deine Welt weiterdreht – schreib mich einfach an!

Bastian Bieber

Bastian ist Gründer und Geschäftsführer der Werbeagentur B2. Er gründete im Alter von 19 Jahren und berät seitdem Unternehmen im strategischen Marketing. Seine Leidenschaft gilt Strategie und Kreation. Als kreativer Stratege entwickelt er digitale Kundenreisen, die gerne mal offline beginnen, aber vor allem messbare Ergebnisse erzielen.

Unser Digital-Marketing-Blog

Gestatten, hier bloggt B2 – eine Werbeagentur mit digitalem Schwerpunkt aus dem kleinen, aber schönen Städtchen Aschaffenburg. Unsere Themen: Digitales Marketing mit allem, was dazugehört – von Strategie, Markenentwicklung, Kampagnen, Social Media, Inbound-Marketing bis hin zu Datenschutz, fiesen KPIs und Marketing-Automation. Wir freuen uns über Anregungen, Kritik und Feedback und hoffen euch gefällt’s!