Methoden zur Markenentwicklung in der Marketing Planung

Montag, 07.11.2016

Methoden zur Markenentwicklung in der Marketing Planung

Autor: Bastian Bieber

Kategorien: Markenstrategie

Eine Methode zur Markenentwicklung ist beispielsweise der „Golden Circle“ (Goldener Kreis-Modell) vom amerikanischen Hochschullehrer und Autor Simon Sinek. Sie ist im Marketing-Management weit verbreitet und sehr erfolgreich.

 

Das "WARUM" entscheidet

Markenentwicklung von innen nach außen.

Die These: Jedes Unternehmen auf der Welt weiß, WAS es tut – welche Produkte es verkauft oder welche Dienstleistungen es anbietet. Viele Unternehmen wissen auch, WIE sie das tun, was das Spezielle an ihnen ist oder wie sie sich vom Wettbewerb abheben. Aber nur ganz wenige Unternehmen können sagen, WARUM sie tun, was sie tun. Sie nutzen keine oder andere Methoden zur Markenentwicklung. Das WARUM ist ein Versprechen, der Antrieb – und somit der Grund, warum ein Unternehmen überhaupt existiert. Ein passendes Video gibt es hier: YouTube-Video Golden Circle (18 Minuten – aber es lohnt sich!).

Simon Sinek erklärt dieses Verhalten damit, dass die Antwort auf das WARUM geradewegs ins innere limbische System unseres Gehirns wirkt, weil dort Gefühle wie Vertrauen und Loyalität direkt angesprochen und letztendlich Entscheidungen getroffen werden. Inhalte des WAS und WIE würden dagegen lediglich rationale und analytische Denkmuster bedienen.

Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein großes oder kleines Unternehmen handelt und welcher Branche es angehört. Ein schönes Beispiel von einem mittelständischen Unternehmen ist Hensel Recycling, die diese Methode in der Marketing-Planung eingesetzt haben, um sich neu auszurichten. Das WARUM als ideelles Zentrum der Unternehmensausrichtung bleibt solange erfolgreich, wie es Werte überzeugend vermittelt und Kunden mit Produkten begeistert, die im Einklang mit diesen Werten stehen.

Und wie lautet dein "WARUM"? Denke einmal darüber nach und sprich doch einfach mal mit Kollegen … Vielleicht ist der Golden Circle ja die perfekte Methode zur Markenentwicklung für dich?

Bastian Bieber

Bastian ist Gründer und Geschäftsführer der Werbeagentur B2. Er gründete im Alter von 19 Jahren und berät seitdem Unternehmen im strategischen Marketing. Seine Leidenschaft gilt Strategie und Kreation. Als kreativer Stratege entwickelt er digitale Kundenreisen, die gerne mal offline beginnen, aber vor allem messbare Ergebnisse erzielen.

Unser Digital-Marketing-Blog

Gestatten, hier bloggt B2 – eine Werbeagentur mit digitalem Schwerpunkt aus dem kleinen, aber schönen Städtchen Aschaffenburg. Unsere Themen: Digitales Marketing mit allem, was dazugehört – von Strategie, Markenentwicklung, Kampagnen, Social Media, Inbound-Marketing bis hin zu Datenschutz, fiesen KPIs und Marketing-Automation. Wir freuen uns über Anregungen, Kritik und Feedback und hoffen euch gefällt’s!

Nie wieder etwas verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen, um den Newsletter zu erhalten.
No Spam – versprochen.